Der V-Day – Deutschland im Impfrausch

Seit Wochen wird uns nun eingeredet, dass ganz Deutschland es gar nicht erwarten kann, sich eine Corona-Impfung in die Adern zu ballern. Allerlei Umfragen unserer Qualitätspresse bestätigen brav eine Zwei-Drittel-Mehrheit von Impffreunden, und der magische Stoff der Begierde wird sicherheitshalber in Kasernen gelagert, um dem geballten Ansturm Herr werden zu können.

Und nun der V-Day! Endlose Schlangen vor den Impfzentren, Leute die sich um die besten Plätze in der Schlange prügeln, Medienvertreter auf der Suche nach den besten Bildern wild am knipsen, es ist ein beeindruckendes Schauspiel im ganzen Land!

P.S. Auch die Journallie merkt langsam, dass Deutschland wohl doch nicht so impfgeil ist, wie uns selbige Journaille lange erzählen wollte.

Schreibe einen Kommentar